Schreinerei Andreas Goll


 
 

 Über uns


Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen, die Ihnen helfen, sich ein Bild von unserem Betrieb zu machen.

Die Leidenschaft „Holz“ prägt den Familienbetrieb in 4. Generation, seit über 100 Jahren.


Albin Goll (mitte) mit seinen Söhnen Andreas Goll (links) und Günter Goll (rechts)


1995 übernahm Schreinermeister Andreas Goll von seinem Vater Albin Goll den Familienbetrieb.

Sein Bruder Schreinermeister Günter Goll, ebenfalls tätig im Betrieb mit, wurde im Februar 2015 von der Handwerkskammer für Unterfranken als Sachverständiger vereidigt und öffentlich bestellt. Sein Fachgebiet liegt im Schreinerhandwerk, Teilgebiet Innenausbau/Möbelbau.

Bis heut einst die Schreinerei Goll ein kleines Familienunternehmen, das sehr viel Wert auf Präzession, Qualität und Sorgfalt legt. 


 

Unsere Firmenphilosophie



Wir stellen uns in jeder Hinsicht unserer Verantwortung umfassend als Unternehmer, Dienstleister und vor allem Meister unseres Fachs. 

So fertigen wir nicht nur hochwertige, individuelle Produkte, sondern bieten auch das gesamte Leistungsspektrum vom Entwurf bis hin zur Montage. 

Dabei gewinnen nicht nur Sie als der Kunde, sondern das ganze Umfeld. Denn durch unsere Fertigung lokal im eigenen Familienbetrieb bieten wir unseren Angestellten Arbeitsplätze vor Ort zu fairen Arbeitsbedingungen und leisten unseren Anteil am regionalen Wirtschaftskreislauf.

Wer  die "Wahren Werte" schätzt, der findet in uns, dem Innungsschreiner den seriösen Partner: fair, nachhaltig und regional verwurzelt.